Morana Mihaljević, Michael Schaepman

Dimensions of Biodiversity

Was ist Biodiversität? Wie stellen Sie sie sich vor? Welche Farben und Formen hat sie?

Bei diesem interaktiven Exponat, bei dem das einfache Blatt im Zentrum steht, können Sie Ihr Verständnis davon, was Biodiversität ist, in Frage stellen. Seien Sie ein Teil der Ausstellung! Versuchen Sie ein Blatt, so wie Sie es sich vorstellen, zu zeichnen. Seien Sie kreativ! Stimmen die von Besuchern gemachten Exponate mit der Vielfalt überein, die wir in der Natur sehen?

Welche Farbe hat ein Blatt? Was ist seine Form? Welche Funktion hat ein Blatt? Sind alle Blätter gleich? Was für Dienste leisten Blätter für uns Menschen und für ein Ökosystem wie zum Beispiel Weideland oder ein Wald?

Denken Sie über diese Fragen nach und lassen Sie sich von den Unterschieden zwischen den natürlichen und den von Menschenhand gemachten Ausstellungsstücken überraschen. Biodiversität ist viel mehr als nur die Anzahl der Arten. Es ist ein komplexes Konzept, mit dem sich Wissenschaftler verschiedener Disziplinen beschäftigen, von Biologie bis Ethik. An der Universität Zürich untersuchen es Forscher des University Research Priority Program on Global Change and Biodiversity.


Weitere Informationen zu "Dimensions of Biodiversity"


Prof. Dr. Michael Schaepman ist Geograph und einer der Direktoren des Universitären Forschungsschwerpunkts Globaler Wandel und Biodiversität. Er ist Prorektor für Forschung an der Universität Zürich. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören die Erdbeobachtung, Fernerkundung und Spektroskopie zum Messen von Biodiversität aus dem Weltraum. Mehr

Dr. Morana Mihaljević ist Biologin und Paläontologin und arbeitet am Science Lab, einem Institut der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich, das fächerübergreifende Forschungs- und Lernformate für Schüler*innen, Studierende und Lehrpersonen anbietet. Mehr



Weiterfuehrende Beiträge